Art Incognito

July 22 - August 4, 2015

Plein air of the female Transnistrian artists in the Moscow branch of the Berlin Art-Incognito gallery.

Mai 2015

Präsentation der Gelehrten "Diplome gallereri Art Art-Incognito Victor Frimu.

April 2015

Gemeinsame kreative Veranstaltung der Galerie ART Incognito "und der Künstlergruppe" ArtTripShow ". Collectives Mahlen im Freien, Kossuth-Platz, Budapest, April 2015.
Malen im Freien am Hauptbahnhoff. Kreative Veranstaltung der Künstler aus Moldau und Rumänien. Berlin, April 2015.
Gemeinsame kreative Veranstaltung der Galerie ART Incognito "und der Künstlergruppe" ArtTripShow ". Collectives Mahlen im Freien, Kossuth-Platz, Budapest, April 2015.

 

 

Besuch von jungen Künstlern in Berlin auf Einladung der Galerie "Art Incognito", Januar 2015.

Besuchen Sie das Haus von unabhängigen Künstlern in Berlin
Wir sind in einer Galerie zu finden

Januar 2015

Die kreative Veranstaltung der Gemeinschaftsarbeit von Künstlern aus der Republik Moldau, der Galerie "Art Incognito" und des Hauptbahnhofes , Berlin.

 

 

Kreative Reise der Künstler aus Moldau, organisiert durch die Galerie "Art Incognito" und Künstlerverband aus Budapest. Berlin, Oktober und November 2014.

Malen im Freien "Budauer Burg", Budapest, Oktober 2014.
Jazzabend. Gemeinsame Veranstaltung des Künstlerverbandes Moldau, Studenten und Lehrer des Budapester Konservatoriums. Musikalische Improvisation über das Thema der Jazzkompositionen und Musik inspiriert von den Zeichnungen. Oktober 2014. Malen im Freien in Berlin. November 2014.
Malen in Berlin. November 2014.
Die Vorbereitungen für die Ausstellung in der Galerie ART Incognito "in Berlin.
Ausstellung des Künstlerverbandes Moldau in der Galerie "Art Incognito", Berlin, November 2014.

Das Dankschreiben der Union der Künstler von PMR

 

      Union der Künstler Pridnestrowiens Ausdruck aufrichtigen Dank an Andrey, Natalya Petrovna und Maxim für die fruchtbare Zusammenarbeit, gute Organisation der transnistrischen plein air Maler in das Projekt "Kunst nicht vertraut vor dem Unbekannten." Wir sind sehr dankbar für den herzlichen Empfang und Betreuung für uns, für die Schaffung einer kreativen Atmosphäre, hilft Künstlern realisieren ihre Ideen. Die Veranstalter haben dieses Projekt ernst, einladenden Künstler aus Transnistrien, haben gute Lebensbedingungen geschaffen, kümmerte sich um die Farbe und Leinwand, mit einer Ausstellungshalle für die Ausstellung schriftlichen Arbeiten ausgestattet. Sofern die Gäste und Teilnehmer des plein air eine einzigartige Gelegenheit, die Stadt Budapest und Berlin zu erkunden.

     Organisatoren taten ihr Bestes, um ein Klima des Schaff erstellen. Es leicht und natürlich, und es gab uns die Möglichkeit, sicher und produktiv, während Sie das schöne Wetter, die Gerüche und Farben der Europäischen oseni.Na open air herrschte tolle Atmosphäre, freundliches Gespräch mit dem Schriftsteller Andrei Ilyin, seine Frau Natalia und Sohn Maxim Ilicheva.

      Wir sind zuversichtlich, dass unsere Zusammenarbeit für beide Seiten vorteil und produktiv sein, und dazu beitragen, die Entwicklung der bildenden Kunst von Transnistrien. Vertretung der europäischen Werke unserer Künstler wird die Einführung zu einem jungen transnistrischen Staat.

     Insgesamt war die Reise nicht nur in guter Erinnerung, schriftliche Werk verlassen, sondern hat sich auch ein Freigabe Teilnehmer, um weitere Verbesserungen zu machen.

     Wir wünschen Ihnen das Projekt zu erweitern. Angenommen, Sie haben inhärente Vitalität und die Verantwortung wird auf die Weiterentwicklung und Förderung der Ihre kreativen Ideen bei.

 

Vorsitzender der Union der Künstler der PMR - P. Kitaev

Mitglied der Union der Künstler der PMR - S.Panov

 

 

 

UNKNOWN ART OF EMERGING COUNTRIES