Art Incognito

Сrimea

Die Krim (ukrainisch Крим/Krym; russisch Крым/Krym; krimtatarisch Qırım, auch unter dem antiken Namen Tauris bekannt) ist eine Halbinsel im nördlichen Schwarzen Meer. Die Krim hat eine Fläche von 26.844 Quadratkilometern[1][2] und 2.353.100 Einwohner (1. Januar 2014).[3] Seit der Erklärung der Unabhängigkeit von der Ukraine Ende Februar 2014 und einem international nicht anerkannten Referendum über ihren Status im Verlauf der Krimkrise ist die völkerrechtliche Zugehörigkeit der Halbinsel umstritten. Die Ukraine und der größte Teil der Internationalen Gemeinschaft betrachten die Krim weiterhin als eine autonome Republik und Bestandteil des ukrainischen Staatsgebiets; Russland sieht sie seither als eigenen Föderationskreis.