Experimentelles Lackierlabor

Geschlossener Bereich

Ich möchte die Position meines Autors zum Ausdruck bringen. Wie sieht aus meiner Sicht die Suche nach neuen Formaten der Malerei aus? Nein, das sind keine Experimente mit Autorenkot und ähnlichen „modischen“ Schocks, deren Zweck nicht darin besteht, die Kunst zu fördern, sondern nur auf Ihre Person aufmerksam zu machen. Um dies zu tun, müssen Sie nicht einmal ein Künstler sein – um die Leinwand zu beflecken, damit Sie sie nicht auf jede Weise waschen können, kann jeder. Nein. Unsere Formate basieren auf klassischen Malformen, Techniken und Materialien. Wir wollen die tausendjährige Tradition der klassischen Malerei fortführen und in neue, ungewöhnliche Formen weiterentwickeln. Bisher wurden fünf ähnliche (Know-how-)Formate erfunden, für die Patente vergeben werden oder werden. Know-how bedeutet eine Technik, die noch keiner der Künstler verwendet hat. Kunst soll den Betrachter überraschen und dem Schöpfer die Möglichkeit geben, neue, innovative Richtungen auszuprobieren.

Ich kann Ihnen hier nichts über unsere Entwicklungen sagen, aber ich kann Ihnen ein etwas absurdes, aber etwas erklärendes Beispiel geben. Stellen wir uns Leinwände vor, die zum Beispiel einen Meter mal … einen Kilometer messen und senkrecht stehen. War das? .. Nein. Was Aufmerksamkeit erregt und Begeisterung weckt. Es ist klar, dass ein solches Format zu neuen Ansätzen in der Zeichentechnik führen wird, denn es wird schwierig sein, eine traditionelle Zeichnung in einer Höhe von einem Kilometer zu sehen. Darüber hinaus wird die Höhe der Leinwand die Entwicklung der ursprünglichen Dramatik der Gemälde erzwingen. Vielleicht müssen für solche großformatigen Werke neue Ausstellungsformen erfunden werden – Aufzüge für Zuschauer, von ihnen gesteuerte Drohnen usw. Gleichzeitig müssen die Künstler, während sie im Rahmen der klassischen Malerei bleiben, neue finden Handlung, dramatische und bildliche Lösungen. Das heißt, das Formular zieht neue Inhalte mit.

Natürlich sind unsere Ideen ganz anders, aber nicht minder unerwartet und geben den Künstlern Raum für kreative Experimente, die ihnen bisher nicht zugänglich waren.

Bis heute wird das erste Konzept umgesetzt, es wurden bereits über 200 Gemälde geschrieben, die wir sowohl in unserer Galerie als auch an anderen Orten ausstellen wollen. Neue, nicht minder unerwartete Formate werden folgen.

Ist es möglich, an dieser Arbeit teilzunehmen? Natürlich! Aber … Sie müssen nur mit Zustimmung der Autoren eine Vereinbarung über die Geheimhaltung des Know-hows des Bildformats und deren Verwendung unterzeichnen. Ich möchte die Messlatte nicht senken, indem ich ein kreatives Experiment in ein banales kommerzielles „Sanc“ verwandelt habe. Unsere Ziele sind andere, wir wollen die gewohnten, etablierten Rahmenbedingungen und Stereotypen erweitern, Künstlern „neue Paletten“ bieten, die ihre kreative Bandbreite erweitern und der Welt neue Namen erschließen.

Copyright © 2023 Galerie "ART-INCOGNITO". All Rights Reserved.